Zum Inhalt springen

Speyerer Sattelfest.
Sonntag,
11. September 2022.

Speyerer Sattelfest

Baumspende in der Hahnengasse

Das Sattelfest fand am Sonntag, 12.09.2021 zum zweiten Mal mit ca. 500 Teilnehmern statt. Während des Sattelfestes wurden Spenden für eine Baumpflanzaktion gesammelt. Der Standort wurde zusammen mit der Stadtgärtnerei Speyer (Kontakt Herr Schwendy) festgelegt. In der Hahnengasse (in der Nähe des Fischmarktes) wurden zwei Rotahorn (Pacific Sunset) gepflanzt. Deren Blätter werden im Herbst eine wunderschöne rote Farbe annehmen.

Unsere Motivation für die Spende ist es, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz in Speyer und weltweit zu leisten. Bäume sind für das Klima in der Stadt ein wichtiger Beitrag und sind ein weiterer Schritt in einer nachhaltige Zukunft.

Preisverleihung 2020
Preisverleihung 2020
Speyerer Sattelfest

Was ist das Speyerer Sattelfest?

Ziel des Speyerer Sattelfests ist es, die schönen Radwege rund um Speyer bekannter zu machen, das Radfahren allgemein zu fördern und euch einen schönen Tag zu ermöglichen 😉

Den ganzen Tag über können Familien, Hobbyradler und E-Biker mit dem Fahrrad zwei verschiedene Touren abfahren, Stempel an zahlreichen Stationen sammeln und einfach nur einen schönen Tag auf dem Rad verbringen. Bei der Tombola gibt es wertvolle Preise zu gewinnen.

Sattelfest 2021

Info zum Fest


Alle können mitmachen

Beim Sattelfest können alle mitmachen, die Freude an einer Fahrradtour haben.

Stationen

Unterwegs kommt Ihr an verschiedenen Stationen vorbei, an denen Ihr jeweils einen Stempel erhaltet. Die Stationen befinden sich entlang der Radstrecken.

Familiengerecht

Die Touren sind familiengerecht ausgewählt und führen hauptsächlich über gut ausgeschilderte Fahrradwege. 

Touren

Bei beiden Touren handelt es sich um Rundstrecken. Der Einstieg ist an jeder beliebigen Station möglich. Wer eine der beiden Touren komplett gefahren ist, nimmt automatisch an der Tombola teil.

Jetzt kostenlos anmelden

Hört sich gut an? Dann melde dich ab dem 01.08.2022 an.